Bekommen Sie einen Einblick in unsere vergangenen Veranstaltungen und Konzerte:

Konzert Freiburg The-shuffle-desperados

Fr., 09.07.2021,18:00 – 20:30 Uhr: FBA-Konzert "The Shuffle Desperados"

Die einzelnen Musiker dieser Band lernten sich bei den FBA Jam-Sessions im Schiff kennen und so zu schätzen, dass sie daraufhin die „The Shuffle Desperados“ gründeten. Wie aus dem Bandnamen zu entnehmen ist, gehört der Shuffle-Rhythmus zu einem ihrer großen Leidenschaften. An den Vocals, an der Blues-Harp und an der Gitarre ist Blue C. Ray, der eine Frontmann, der mit Seele singt, die BluesHarp meisterlich spielt und die Gitarre singen lässt. Der andere Frontmann ist der Spanier Jose Luis Crespo dessen großartiges virtuoses Spiel an der Gitarre wie auch sein ausdrucksstarker Gesang absolut beeindruckt. Am Bass sprang der bekannte Freiburger Profi-Bassist Peter Streicher ein. An den Drums sorgte der Brasilianer Cristiano Salgert zusammen mit Peter Streicher für das groovend-stampfende Fundament der Shuffle Desperados.
Das Programm bestand nicht nur aus geschmackvoll ausgewählten Blues- und Swingnummern sondern bestach auch mit Eigenkompositionen.

Fr., 02.07.2021, 18:00 – 20:30 Uhr: FBA-Konzert "Tomsis"

Tomsis besteht aus den Geschwistern Tom und Lea Rollbühler. Die beiden machen schon viele Jahre zusammen Musik in der Familienband „RockinRollbühlers“. Mit dem Wunsch, etwas Neues und Eigenes aufzuziehen, haben sie sich im Frühjahr 2016 gegründet. Das Singer-Songwriter-Duo aus Wehr spielte eigene und gecoverte Pop-Songs, begleitet mit Akustikgitarre.
Dabei haben sie einen ganz individuellen Stil, mit dem sie die Songs interpretierten. Ihre Texte schreiben sie auf Englisch und Deutsch, mit viel Tiefgang und einem feinen Gespür für die Sprache. Die Songs bestanden aus ruhigen und gefühlvollen Klängen, die sich mit einem dynamischem Gitarrenspiel abwechselten. Mit kraftvollen Stimmen, die zwischen ruhig, melancholisch und kraftvoll wechseln, erzeugten sie ab der ersten Sekunde eine Gänsehaut.

Konzert Freiburg Tomsis
Konzert Crazy-Boots Freiburg

Fr., 25.06.2021, 18:00 – 20:30 Uhr: FBA-Konzert Crazy Boots

Crazy Boots stehen u. a. für Spielfreude, Kreativität, Intensität, Vielseitigkeit und Virtuosität und bestehen aus, seit Jahren in verschiedenen Formationen, bestens bekannten Musikern. Neben Songs rund um den Blues, standen auch jazzige, soulige und funkige Nummern im Programm. Peter Streicher (bass), Arno „los stickos“ Schorrer-Maier (dr.), Hans Bodo Hartmann (git, voc.) und Martin Krüger (bluesharp,keyb.,voc.) schufen auf der Bühne ein lebendiges Klang- und Groove-Erlebnis, das spontan und spannend war, Spaß machte und mitriss.

Fr., 18.06.2021, 18:00 – 20:30 Uhr: Magnus Kaiser & Friends

Der Karlsruher Gitarrist und Sänger Magnus „EC“ Kaiser hat seine Wurzeln im englischen Blues der 60er und 70er Jahre, der unverkennbar seinen flüssigen Gitarrenstil prägt. Aber auch Amerikana, Soul und moderne Künstler wie Aynsley Lister oder Joe Bonamassa haben ihn stets motiviert, seine musikalische Handschrift zu erweitern und offen für neue Einflüsse zu sein. Die „Magnus Kaiser Band“ trat mit Tino Gonzales (git.), Berthold Blau (dr.) und Rainer Trendelenburg (bass) als „klassisches Blues-Quartett“ auf. Diese Besetzung garantierte hervorragende Gitarrenarbeit mit sattem rhythmischen Fundament, das Ganze „unplugged“, passend zum Rahmen unseres Akustik Sommers.

Konzert Freiburg
Konzert Freiburg

Fr., 11.06.2021, 18:00 – 20:30 Uhr: FBA- Restart Konzert 1

Die FBA-Mitgliederband erklärte die Akustik-Sommer-Saison in unserem Biergarten für eröffnet. Mit Anne Väth (voc.), Pia Zaschke (voc.), Michael Oertel (git.) Christoph Huellstrung (keyb.), Lukas Blume (dr.), Rainer Trendelenburg (bass).

Do., 10.06.2021, 18:00 – 20:30 Uhr: BlueFunk Session No.12 feat. Skiaa

Die erste BlueFunk-Session 2021 mit Saskia Kaiser (vocals), Tobias Nußbaumer (guitar), Schröder (drums) und Rainer (bass).
Stets wechselnde Themen mit jeweils unterschiedlichen Gäste auf einer Bühne – diesmal im Rahmen des Akustik Sommers des Freiburger Blues Association e.V. in unserem Biergarten des Gasthaus Schiff. Thema der 12. BlueFunk Session war „Folk und Americana“.

Sa., 03.10.2020, 18:00 Uhr: Endless Summer 2020 Singer /Songwriter – Live auf dem Sonnendeck

featuring
Wuthe & Faust
Robert Oberbeck
Markus Rill

präsentierten eigene Songs und Cover von
Springsteen, Petty, Mellencamp, Seger, u.v.a.

Mi., 30.09.2020, 20:00 Uhr: 5past9 spielen Tom Waits

In Kooperation mit der Freiburger Blues Association überträgt die Initiative „infreiburgzuhause“ im Life – Stream das Konzert um vor allem der schillernden Kunstfigur Tribut zu zollen.

Hier wird nicht gefügig gecovert, hier wird geschmiedet, gehauen und neu angestrichen. Gelegentlich mit deutschem Text, auf jeden Fall mit neuen Interpretationen.

Eine extrem bewegende musikalische Performance, die für absolutes Gänsehautfeeling sorgt und auf intensive Art und Weise berührt. Konzert und Performance – das sowohl eingeschworenen Waits-Fans, als auch Jazz- und Bluesliebhabern ein nachhallendes Erlebnis garantiert.

Musiker: Pia Zaschke Gesang Massimo Soavi Bassklarinette Christoph Hüllstrung Keyboard Shakir Ertek Drum und Percussion Andreas Schauder Kontrabass und Gitarre.

Schwarz-weiß-bilder der Band 5past9
Plakat Konzert The Fuzz

Fr., 25.09.2020: 18:00 – 20:00 Uhr: The FUZZ feat. Pia Zaschke

The FUZZ: Das sind David Franki (Gitarre), Lukas Blume (Schlagzeug) und Jonas Rautenberg (Bass). Die noch junge, im Elztal gegründete Band präsentierte mit großer Spielfreude groovigen Bluesrock. Schon letztes Jahr begeisterten sie bei der 3. JugendKulturNacht im Schiff. 

Als Sängerin konnten sie Pia Zaschke gewinnen, im Gepäck dabei hatte sie einige ihrer Lieblingssongs u.a. von Hendrix, Skynyrd, Waits und B.B.King. Christoph Hüllstrung am Keyboard sorgt ebenfalls für Blues-Feeling.

Do., 10.09.20, 18:00 – 20:30 Uhr: Abi Wallenstein

Freuen Sie sich mit uns auf das Konzert mit Abi Wallenstein, eine der ganz großen Legenden des Europäischen Blues. Der „Vater der Hamburger Bluesszene“, ist mit den Jahren zu kulthaft anmutender Berühmtheit gelangt. Er zählt er zu den herausragenden Bluesgrößen in Europa. Das verdankt Abi seiner nunmehr 40jährigen Bühnenarbeit mit durchschnittlich 120 Konzerten im Jahr, seinem einzigartigem Gitarrenspiel: der Kombination von gleichzeitigen Bass-, Rhythmus- und RiffElementen, seiner achtsaitigen Gitarre, seiner rauen Stimme und nicht zuletzt seiner souveränen Bühnenpräsenz. Der Höhepunkt und fulminanter Abschluß unserer Akustik- Sommer- Konzerte.

Fr., 04.09.20, 18:00 – 20:30 Uhr: Matt Woosey

Wenn Matt Woosey auf der Bühne seine Stimme erhebt, horchen die Ortsansässigen erst einmal auf: Ein waschechter Brite! Man wird an dem Abend noch öfters aufhorchen, denn die ausnahmslos aus eigener Feder stammenden Songs – man könnte sie als Akustik-Blues bezeichnen –, haben es in sich. Dargeboten wurden sie von dem Singer-Songwriter mit seiner klaren, voluminösen Stimme und einer Akustikgitarre der feinen Nuancen, die er als Klang- wie auch Rhythmusinstrument benutzt.

Weitere Eindrücke auf dem Youtube-Kanal der FBA

Oder direkt auf der Website: